Kontakt . Impressum . ENGLISH VERSION
 
 
 
 
 
 

BIOGRAPHIE
ÜBER DIE INSTRUMENTE

PROJEKTE

- 15 Jahre

- Das Flüstern der Sterne

- Floating Glass

- Mozart KV 617

- Reine Gegenwart

- Das Herzblut der Welt

- Mozart und der Schneider

- Musik aus Glas mit Spaß

PRESSE

REFERENZEN

LITERATUR
DISKOGRAPHIE
DEMO
SEMINAR
TERMINE
KONTAKT
LINKS

HOME

 
 

Wie Glas Klang wurde ...

15 Jahre Wiener Glasharmonika Duo

Tief und lang ist die Liste der Konzerte, die das Wiener Glasharmonika Duo in viele Winkel Europas geführt hat, fast wie ein Sog. Sehr lange sogar für ein künstlerisches Unternehmen, das die unbestrittene Exotik seiner Instrumente für eine selten vorgeführte ästhetische Metamorphose nützt.

Glasharmonika ist klingendes Glas in Schalen, und Verrophon ist klingendes Glas in Röhren. Wenn das klingt, bleibt nur noch Spannung und Entwicklung und die Frage nach dem Spektrum des Hörens. Dieses Hören hat noch niemand bereut. Es ist Genuss im Staunen des Möglichen, des Ausreizbaren - ohne jede Ausreizung: rein als Klang. (Peter Wagner)


Werke aus der Klassik und Avantgarde, Romantik und Filmmusik

Wolfgang Amadeus Mozart / Joseph Haydn / Arvo Pärt / Si Peter Maxwell Davis /  Gerald Schönfeldinger / Philip Glass / Ennio Morricone

 


>> Das Flüstern der Sterne

>> Floating Glass

>> Mozart, Allegro und Rondo für Glasharmonika, Flöte, Oboe, Bratsche und Violoncello

>> Reine Gegenwart

>> Das Herzblut der Welt

>> Mozart und der Schneider

>> Musik aus Glas mit Spaß